Impressum



�ber 30 Jahre t�glicher Besch�ftigung mit dem psychosomatischen Auswirkungen von Ern�hrung und Lebensweise geben Hippokrates und Ayurveda Recht, die darin wichtigste Krankheitsursachen und umgekehrt bei richtiger Anwendung die Basis f�r Gesundheit und Heilung sehen. Dabei gibt es kein absolutes Richtig oder Falsch. Nicht nur die Dosis bestimmt, ob etwas ein Gift oder ein Nahrungsmittel oder gar ein Medikament ist, sondern auch die Konstitution und Disposition, Kultur, Klima, seelische und k�rperliche Verfassung. So wie ein Kleid erst nach der Reinigung ge�ndert oder gef�rbt wird, so wirken auch viele Heilmethoden erst nach seelischer und k�rperlicher Reinigung, wozu diverse Fastenmethoden wie der ayurvedische Abbau von Ama, das Fasten nach Buchinger, die Panchakarmakur oder das emotional clearing (emc).

Ayurvedisches Fr�hst�ck, Tipps von MAPI (nicht ganz meine Meinung)

Lebenselixier Wasser, siehe Ayurveda-Jounal